iOS Fotos App Speicherplatz Bug – Unsichtbare Fotos löschen – die Anleitung

In Vorbereitung auf den anstehenden USA Roadtrip in Florida wollte ich alle Fotos vom iPhone löschen und damit  Speicherplatz freigegeben. 

Also habe ich die Fotos auf den PC kopiert und über den Windows Explorer im iPhone gelöscht. Seit iOS 8.1 gibt es ein Zuletzt Gelöscht Album in der Foto-App. Auch diesen „Papierkorb“, der alle gelöschten Fotos noch mal 30 Tage aufbewahrt bevor sie entgültig gelöscht werden, habe ich geleert.

Doch unter Einstellungen>Allgemein>Benutzung>Speicher verwalten wurden weiterhin 1,3GB für die Fotomediathek angezeigt, plus 855MB Fotostream den ich absichtlich nicht löschen wollte. Auch iTunes zeigte den belegten Speicher genau so an.

ios photo storage bug

Doch was belegt nun diesen Platz?

Es stellte sich heraus es sind unsichtbare Fotos in dem Zuletzt Gelöscht Album, die bereits gelöscht sein sollten. So löscht man die unsichtbaren Fotos im Album Zuletzt Gelöscht endgültig. Und bekommt viel freien Speicherplatz.

  1. Einstellungen>Allgemein>Datum & Uhrzeit öffnen
  2. Automatisch einstellen deaktivieren
  3. Das Datum um ca. 2-3 Jahre manuell zurückstellen
  4. Oben links zurück auf <Allgemein
  5. Die Fotos App öffnen und das Album Zuletzt Gelöscht öffnen (auch wenn es 0 Fotos anzeigt)
  6. Bäm, Hunderte (teil frisch gelöschte) Fotos mit einer Zeitangaben von mehreren Hundert/Tausend Tagen. Jetzt „Alle löschen“
  7. Zurück unter Einstellungen>Allgemein>Datum & Uhrzeit Automatisch einstellen wieder aktivieren

Es sind also iPhones sowie iPads betroffen. Beide Geräte laufen unter iOS 8.2.

ios photo storage bug iPad

Danke an dilbert41 der mich auf discussions.apple.com schnell zur Lösung Why does my iOS device say I have more photos than I can find? führte.

Update: In einem Test mit der iOS Version 9.2 habe ich keine neuen „unsichtbaren“ Fotos gefunden. Also auf die neuste Version updaten!

143 Kommentare zu “iOS Fotos App Speicherplatz Bug – Unsichtbare Fotos löschen – die Anleitung

  1. DenPiepe

    Vielen Dank für den Tipp. Hat bei mir auch 300 alte Bilder wieder auftauchen lassen. Somit konnten Sie jetzt gelöscht werden.

    Allerdings kam mein Exchange Account von der Arbeit mit dem geänderten Datum nicht zurecht. Zum einen wurde das Servierzertifikat abgelehnt, da es zu dem Zeitpunkt keine Gültigkeit hatte und deshalb kam alle 2 Sekunden eine Meldung und ich konnte das Datum kaum wieder richtig einstellen, zum anderen Sind jetzt alte Termineinladungen, die schon angenommen wurden, wieder als neu im Kalender und wollen wieder bestätigt werden.
    Also auch nicht ideal.

  2. Matze

    Danke, Danke, Danke.. selbst Apple konnte es nicht erklären!!

    Bei einem iphone mit nur 8Gb Speicher benötigt man jedes MB…

  3. Miriam

    Vielen lieben dank. Hab lange nach einer Lösung dafür gesucht.
    Hat mir so unglaublich geholfen.
    Nochmal Dankeschön :D

  4. Stephanie Peters

    Vielen Dank!

    Diese Seite und Erklärung hat mir als einziges geholfen, ich bin so 1.000 Bilder und 170 Videos „los geworden“, die eigentlich seit langem gelöscht waren, aber meinen Speicherplatz noch belegt haben, unglaublich!

    Das ist ja ein Problem, von dem Apple vielleicht gar nicht weiß…?!

  5. Peter

    Dank und nochmals Dank.

    Viel im Web gesucht und viele Ideen, aber keine Lösungen gefunden. Mittlerweile waren durch die vielen unsichtbaren Bilder statt 16 nur noch 5,6 GB verfügbar. Nichts ging mehr im Urlaub. Nur durch App-Löschungen konnten noch ein paar Bilder gemacht werden. – Auf Deinen Weg muss man erst mal kommen. Klasse!!!

    1. Bei Mails kommt es zu erst mal darauf an ob du das POP3 oder IMAP Protokoll nutzt um die Emails abzurufen. Bei IMAP bleiben die Mails nämlich auf dem Server und es wird nur eine Vorschau geladen bzw. einzelne Mails zwischengespeichert. Aber wenn du POP3 werden alle Mails heruntergeladen und liegen auf dem Telefon und es wird der Papierkorb auf dem iPhone genutzt.

  6. Olga

    Hallo,
    ich habe auch das Problem. Habe alles gemacht wie oben beschrieben ist.
    Der Ordner „Zuletzt gelöscht“ ist trotzdem leer.
    Was soll ich machen?
    Hilfe!

    1. Möglich wäre das du die Zeit nicht weit genug zurück gesetzt hast. Oder es liegt bei dir doch ein anderes Problem vor.

      Evtl. Einen Termin im Apple Store an der Genius Bar machen.

  7. Ling

    Hi, leider klappt es bei mir nicht, ich habe immer noch 1,4GB in meiner Fotomediathek, aber dort findet sich nur 1 Foto. Ich habe den „Datums-Trick“ nun bis zum Jahr 2012 ausgedehnt, aber finden kann ich leider keine Bilder, nirgends. HILFEEEEEEEEEEEE

    1. Bis du sicher dass es die Fotomediathek ist die den Speicher belegt oder ist es vieleicht doch der Fotostream? Ansonsten kann ich dir leider nicht viel weiterhelfen, außer das du noch das Datum noch weiter zurückdrehst und dann nochmal in das Album „zuseltzt gelöscht“ schaust.

      Gruß Marco

  8. Kristin

    Habe den Datumstrick auch versucht anzuwenden. Hat leider nur 3 Fotos in den gelöschten angezeigt. Und die hatte ich tatsächlich heute gelöscht. Es ist wie verhext. Habe heute schon hunderte Bilder gelöscht und nicht 1 KB zurück bekommen. Als ob der Speicher eingefroren ist. Zwischendurch hatte ich auch Chats in whatsapp gelöscht und zwischenzeitlich h hatte ich wieder 1GB frei – aber der ist nun auch wieder verschwunden. Wohin auch immer…?! Hatte auch meine email Accounts zwischenzeitlich gelöscht. Hatte aber null Auswirkung. Ist echt zum verzweifeln. Ich hoffe der iPhone Doktor hat den entscheidenden Tipp. Ich glaube fast das der Speicher physisch kaputt ist. Weiß jemand ob sowas geht?? Falls noch jemand einen Tipp hat: gern her damit ;-) Lg

    1. Hallo Kirstin.
      Wenn du das iPhone mal mit iTunes am Computer verbindest sieht man unten in der Speicherbelegung oft die Kategorie „Andere“. Das bekommt man auch nur weg in dem man das iPhone neu einrichtet oder ein Backup wieder einspielt.

      Wichtig ist das Häkchen bei Verschlüsselung zu aktiviere dann werden auch Kennwörter gesichert.

      Mehr dazu hier von Apple selbst:
      https://support.apple.com/de-de/HT203977
      https://support.apple.com/de-de/HT204184

      Das wäre mein Tipp.

  9. Oh meeennoooo! Sooo doll danke!!!! Speicher wurde weniger und ich hatte keine Ahnung warum!!!
    Nach booster cleaning scho besser, aber das zurücksetzen und foto löschen war der Hammer.
    Danke nochmal,
    Susann

  10. Lieber Marco,
    Sag was meinst du: ist es sinnvoll das neue 9. Update auf einem 4s zu installieren? Oder geht dann gar nichts mehr???
    Kann es das noch verarbeiten?
    L G
    Susann

    1. Hallo Susann,
      Ohne es selbst auf einen 4s getestet zu haben würde ich es nach meinen Erfahrungen mit meinem 5s updaten. iOS9 verbraucht bei mir z.B. wesentlich weniger Strom. Ich schaffe einen halben Tag länger.

      Und allein wegen den geschlossenen Sicherheitlücken würde ich immer jedes Update installieren wenn es von Apple für das Gerät freigegeben ist.

      Gruß Marco

  11. Sabrina

    Hallo Marco,

    ich verzweifele, bei mir klappt es leider nicht. Habe mir mittlerweile leider IOS 9 herunterladen müssen. Alternativ zu deiner Methode habe ich etwas mit Ifunbox gelesen, diese hab ich mir heruntergeladen, die im Hintergrund gespeicherten Fotos werden sogar als Ordner angezeigt, allerdings sind die Ordner ohne Inhalt (aber mit Speicherplatznutzung) du hast nicht zufällig noch einen trick 17 alternativ zum „Plattmachen“ was die nächste und letzte Möglichkeit ist, da ich auch in Urlaub fahre und den Speicherplatz brauche.

    Lieber Gruß
    Ina

    1. Hallo Sabrina,
      dass hört sich sehr seltsam an, aber da kann ich dir leider auch nicht mehr weiterhelfen.

      Vor einer Neuinstallation würde ich jedoch einen (kostenlosen) Termin an der „Genius Bar“ in einem Apple Store machen. Vieleicht können die Techniker dort noch etwas machen.

      Gruß Marco

  12. Anica

    Hallo,

    ich habe dieses Problem bei einem Mac Book. Leider kann ich das Datum nicht umstellen da ich nicht der Admin dieses Notebook´s bin. Kannst du mir evtl. helfen?

    VG
    Anica

    1. Hi Anica, mir ist nicht bekannt das dieses Problem auch auf dem Mac Book auftritt. Ich selbst nutze auch Windows und ohne Admin Rechte sind die Möglichkeiten eh äußerst begrenzt.

  13. Thomas

    Hallo, erstmal danke für diesen tollen Tipp. Könnte nur Ca 20 Bilder löschen obwohl der Ordner leer ist.

    Dennoch besteht bei mir weiterhin das Problem. Es werden mir 7,1 GB belegten Speicherplatz in der Fotomediathek und bekomme diese nicht weg -.-

  14. Isabelle

    Lieber Marco,

    danke für Deinen super Post. Hatte mein 5er mit 32 gb auf 27 gb runter gelöscht aber immernoch war es für Apps wie Whatsapp zu voll. Auch das Update was vor einigen Wochen raus kam konnte ich noch nicht installieren. Habe iOS 9.1. also noch nicht drauf.

    Habe deinen Tipp befolgt und nun werden bei meinem I phone 5 alle Bilder und Videos garnicht mehr angezeigt. *Panik :-)*
    Whatsapp sagt mir aber immernoch mein Speicher wäre fast voll. Ist das das Indiz dafür das die Bilder und Videos noch irgendwo sind. Was ist Deine Meinung und dein Tipp zur Widerherstellung der ganzen mir sehr wichtigen bilder und Videos, bevor ich morgen zur Genius Bar renne und die mir eine teure Cloud verkaufen wollen und sagen, dass man da nix machen kann.

    1. Hallo, wenn du dir Bilder in dem Album „zuletzt Gelöscht“ gelöscht hast sollten die Bilder im Normalen Album natürlich davon unberührt bleiben. Wenn diese jetzt auch nicht mehr zu sehen sind ist das für mich nicht zu erklären. Auch warum whatsApp bei mehr als 5GB freiem Speicher noch meckert. Vllt mal das Gerät Neustarten. Mehr kann ich aus der Ferne auch nicht Helfen.

  15. sina

    vielen herzlichen dank für diese tolle Beschreibung.habe somit über 2000 Bilder löschen können und habe jetzt wieder viel Platz.Hast du auch eine Beschreibung dafür, wie man den gelben Balken ( andere ) bei i Tunes verkleinern kann? denn der nimmt mir auch fast 5 Gb weg.

    1. Hallo Sina,
      Für dieses Problem habe ich auch leider keine Lösung. Aber es soll helfen ein Backup mit iTunes zu erstellen und dieses wieder einzuspielen.

      Habe ich aber selbst auch noch nicht ausprobiert.

  16. Kerstin

    Tausend Dank für die tolle Beschreibung! War schon kurz vorm Verzweifeln weil mein iPhone für 60 Fotos und 7 Videos 8 GB Speicher berechnet hat …

  17. Benni

    Danke Marco , dank deiner Hilfe ist meiner Frau ihren Urlaub gerettet , und sie hat wieder platz um fotos zu knipsen . Ganze 1600 fotos wurden wieder entdeckt .
    Frohe Weihnachten ;D

    Das sollte auch an alle eine Warnung sein , das gelöschte daten zwar anscheinlich weg sind , jedoch wieder zurückgeholt werden können . Finde es schon irgendwo skandalös.

    1. Es ist halt wie der Papierkorb am PC, nur mit automatischem Löschdatum. Und einem blöden Programmfehler der nur Ausblendet statt wirklich löscht.

  18. Renate B.

    Hallo Marco,

    Ah super! Endlich habe ich wieder Speicher auf meinem Handy frei! War schon am verzweifeln! Herzlichen Dank für den Tipp! :-)

    Alles Gute, Gesundheit, viel Erfolg und Glück für 2016!

    Renate

  19. Jana

    Bin gerade über Google auf deinen Beitrag gestoßen, nachdem ich heute fast einen Nervenzusammenbruch hatte (konnte mir die Speicher-Problematik absolut nicht erklären, alles versucht, und dabei unterwegs im Zug u wirklich keine Zeit/Nerv für Anruf bei Apple oder gar Besuch im Apple-Store…). Wirklich Wahnsinn! Deinen Trick angewendet und plötzlich waren 750 Fotos wieder da…. Also vielen Dank noch einmal!!

  20. Habe es gerade mit iOS 9.2 ausprobiert. Es sind keine neuen „unsichtbaren“ Fotos aufgelaufen. Scheint also in den Updates behoben worden zu sein.

    Also auf die neuste Version aktualisieren!

    1. Lisa

      Ich hatte das gleiche Problem! Danke für den tollen Tipp. Allerdings scheint es nicht behoben worden zu sein, mein iPhone läuft über iOS 9.2.1 und ich habe heute wirklich alles auf den Kopf gestellt, bis ich diese Seite gefunden habe…

  21. Florian

    Hatte gestern zunächst auf 9.2 upgedated aber es wurden weiterhin 2,2 GB Fotos angezeigt die ich nicht sehen konnte. Mit deinem Trick hat es dann super funktioniert! Vielen Dank!!!

  22. Bernd

    Danke für den geilen tip.
    Ich hatte 110 Bilder angezeigt bekommen, hatte aber tatsächlich nur ca.30 Stück im fotoordner.
    Nach ausführen deines Tipps sind nun alle Bilder weg, es wurden noch 98 Stück gefunden, die teilweise über 2400 Tage alt waren.

    Nun ist wieder platz für neues. ;)

  23. Hallo,

    bei mir zeigt es immernoch an ich hätte 3,2 Gb in der fotomediathek. da ist garnichts. habe auch das datum weit zurückgestellt und es tauchte nichts auf. habe ios 9.2 und auch ein neustart half nicht :(

    gruß rolf

  24. Marion

    Hi!
    Bin auch schon am Verzweifeln, weil ich lösch und lösch und immer noch die Meldung bekomm, dass der Speicher voll ist!
    Meine Frage ist nun, ob die Fotos, die ich nicht gelöscht habe und nicht löschen möchte, erhalten bleiben? Vielen Dank! ;)
    Und danke für das Teilen des Tipps, hab schon einige Seiten durchforstet – ohne Erfolg!

    1. Hallo Marion,
      kleiner Tipp, kopier die Fotos die du behalten willst erstmal auf den PC (wie von einer Digitalkamera auch), dann sind die erstmal sicher.

      Und wenn du wie in der Anleitung vorgehst und nur Fotos aus dem Album mit dem Namen „zuletzt Gelöscht“ löscht, dann bleiben die Fotos unter „Aufnahmen“ davon unberührt.
      Das zurücksetzen des Datum löscht noch keine Bilder. Es lässt (oft) die unsichtbaren Bilder in dem Papierkorb Album Namens „zuletzt Gelöscht“ erscheinen.

      Gruß Marco

  25. Elke

    Vielen Dank für diesen Super Lösch Tip. Selbst im Applestore konnte oder wollte mir niemand erklären, wieso 9 GB mit Fotos belegt sind, obwohl ich alle gelöscht hatte. Da kann man die Lust verlieren, mit Apple zu arbeiten. Aber jetzt bin ich erst mal zufrieden. VG

  26. Tanja

    Hmm… Und wie ist das mit dem iPhone 4? Ich kann ja das Update auf ios8 nicht mehr machen… Somit hab ich diesen „Papierkorb“ nicht…
    Ich hab aktuell das Problem, dass mein Gerät mir 227 Fotos über Einstellungen anzeigt, tatsächlich hab ich nur 153 total…
    By the way hab ich immense Speicherplatz Probleme

  27. Maria

    Hallo!
    Leider hat es mit dem Datum zurücksetzen nicht funktioniert! Somit habe ich gestern ein Backup gemacht und das IPhone zurückgesetzt!
    Nun habe ich folgendes Problem, dass ITunes mein Handy nicht mehr kennt!!!
    Es steht: „Das IPhone kann nicht verwendet werden, da die erforderliche Software nicht installiert ist.“?????
    Laut Apple Software Update ist ITunes aber am neuesten Stand!
    Wenn ich nun ITunes deinstalliere und neu installiere, ist dann mein Backup weg??
    Ich bin echt grad am Verzweifeln, wenn nun alle Kontakte weg sind!!!!

    1. Das verstehe ich auch nicht. Was für eine software iTunes da meint. Aber das Backup liegt im User Profi unter AppData. Dateien dort werden eigentlich nie beim deinstallieren von Programmen gelöscht. Vielleicht suchst du diese Dateien und kopierst sie zur Sicherheit woanders hin. Hier ist beschrieben wo man das Backup findet. https://support.apple.com/de-de/HT204215

  28. applef

    Hallo,
    ich habe auch leider eine Menge gelöschte Bilder, welche icloud Speicher belegen.
    Leider hat unter iOS 9.2.1 die Datumsumstellung keinen Erfolg gebracht.
    Gibt es hier noch einen Trick?
    Selbst die Apple Hotline hatte keinen Tip für mich!

  29. Yvon

    Hallo, in vers. 9.2 klappt es leider nicht. In iTunes wird die Größe genau glaich angezeigt nur mit der doppelten Anzahl an Fotos. Haben Sie noch einen Tipp für mich?
    Vielen Dank.

    1. Yvon

      Ok, nach einem erneuten Synch. zeigt mit zumindest iTunes 3,3 GB mehr Speicher auf meinem iPhone an. Die Anzahl der Fotos ist jedoch wie vorhin beschrieben gleich.

  30. M. Venoplu

    Hallo Marco, bin vor Verzweiflung schon fix und fertig. Meine Tochter braucht auf ihrem ipad 3 (ios 8) mit 16 GB einfach mehr Speicherplatz um über imovie arbeiten zu können.
    Ausgangssituation: Sie macht einen kleinen Film, schneidet ihn über imovie zusammen und beim Exportieren heist es zu wenig Arbeitsspeicher?
    Wir dachten, dass mit icloud unser Gesamte Speicher erweitert wird und sie dann einfach arbeiten kann.
    Kurze Info.
    Bei Einstellungen – Allgemein – Speicher und Icloud Nutzung steht folgendes:
    Speicher benutzt 11,3 GB, Verfügbar 1,0 GB
    Bei Speicher verwalten steht bei Fotos und Kamera 9,5 GB
    Icloud: Gesamtspeicher 50GB (haben wir upgraded)
    Verfügbar 43,7GB
    Bei Speicher verwalten steht Fotomediathek: 5,4 GB
    Bin zufällig auf deinen Tipp mit dem Datum zurück setzten gestoßen.. leider nicht geholfen. Was müssen wir tun, um mehr GB frei zu machen?
    Blicke wirklich nicht mehr durch
    Hoffe auf deine Hilfe…Unterstütze meine Tochter gerade dabei einen youtube Kanal zu erstellen. Brauchen es dringend. Danke dir

    1. Hallo,
      bitte nicht Arbeitsspeicher und Speicherplatz verwechseln. Das iPad 3 hat 1 GB Arbeitsspeicher, der von Apps als Zwischenspeicher genutzt wird.

      Wenn wirklich Arbeitsspeicher in der Fehlermeldung steht bringt es nichts Fotos oder Apps zu löschen.

      Aber wenn 9,5GB Fotos/Videos in der Speicherplatz Statistik aufgelistet werden müssen irgendwo noch welche in der „Fotos“-App gespeichert sein.

      Gruß Marco

  31. G.S.

    Hallo,
    nachdem ich gelesen habe, dass diese Methode bei vielen geklappt hat war ich motiviert genug es an meinem Iphone auszuprobierenc..leider ohne Erfolg :((…ich habe mehrere Daten angegeben..mir fällt nicht ein was genau ich falsch gemacht haben könnte :( und ich brauche dringend einen Tipp :/

    1. Es ist genau so wie in der Anleitung: Wenn die Uhrzeit zurückgestellt ist sollten Bilder unter „zuletzt Gelöscht“ erscheinen. Wenn nicht, liegt hier wohl ein anderes Problem vor.

  32. redona

    Ich hab es versucht und es klappt bei mir nicht, muss man dafür warten bis die (zuletzt gelöschten bilder) angezeigt werden? Oder wird das sofort gezeigt?
    Da es bei mir leider immer noch zuletzt gelöschte bilder 0 ist.. Können sie mir bitte bitte helfen

    1. Es ist genau so wie in der Anleitung: Wenn die Uhrzeit zurückgestellt ist sollten Bilder unter „zuletzt Gelöscht“ erscheinen. Wenn nicht, liegt hier wohl ein anderes Problem vor.

  33. Florian

    Bei dem IPhone 5c von meiner Freundin hat es leider nicht geklappt -.- hast du eventuell noch eine Idee was ich machen kann damit sie wieder speicher auf dem Handy hat ?

    MfG

    MR.Universum

  34. Christina

    Tausend Dank!!!! Ich war schon komplett verzweifelt, weil ich einfach nicht verstanden habe wie angeblich 1.600 Fotos auf meinem iPhone sind, obwohl ich nur 200 in den Aufnahmen hatte! DANKE!!

  35. Christian

    Hallo Marco,

    das war ein klasse Tipp. Wer weiß wie viele Leute sich ein neues Handy gekauft haben, weil das alte „voll“ war. Ich glaube Du bist der einzige, der eine Lösung für dieses Problem geliefert hat. Vielen Dank.

    1. Danke danke, aber wie im Beitrag beschrieben habe ich die Lösung aus dem Apple Support Forum. Ehre, wem Ehre gebührt! Ich habe es „nur“ erneut veröffentlicht . ;-)

  36. melissa

    ich habe auch die einleitung wie gefolgt befolgt doch bei mir kamen nur 4 Bilder zurück und habe immernoch kein speicher kannst du mir helfen?

    1. Hallo Melissa, ich habe das Datum beim ersten Versuch nur 2 Jahre zurück gestellt und auch keine weiteren Fotos entdeckt. Allerdings beim zweiten Anlauf und mit einer „Zeitverschiebung“ von 4 Jahren hat es dann funktioniert :)

      Klappt es so vielleicht?

      LG
      Katharina

  37. Ich bin absolut beeindruckt! Vielen vielen Dank für diesen aufklärenden Artikel. Ein Beitrag mit Aha-Effekt. Einfach toll! 1000-Dank, dass du diese Erkenntnis mit uns teilst :)

    Alles Liebe aus Thailand

    Katharina

  38. hidosch

    aboooooo genialll,

    es hat wirklich geklappt.
    wahnsinnn, so leicht und so schnellll.

    danke danke danke

    kann man das auch bei samsung machen???

  39. Christian

    Vielen herzlichen Dank!
    Der Bug scheint auch Ende Juli 2016 noch nicht gefixt.
    Hat jedenfalls geholfen, ich bin 21GB alte Fotos und Videos losgeworden.
    Wenn ich an all die Tipps denke, die ich gefunden habe, bin ich erleichtert, dass ich dem plausibelsten vertraut hab.
    Danke nochmals, Kristen

  40. Philipp

    Bei mir war der gleiche Fehler, aber mit der DAtumsänderung hat es nicht geklappt, jetzt habe ich die iCloud-Fotomediathek deaktiviert und wieder aktiviert… und siehe da, 2,9 GB sind wieder frei!!! :D

  41. DrWho

    Ich bin am verzweifeln;
    Der foto Tipp funktioniert leider nicht ; habe schon 600 Bilder gelöscht u whatssapp Zig mal de- u reinstalliert; dachte erst dass wäre dieser bug
    Komischer Weise waren zunächst wieder 2,1 GB frei u nach 2 min wieder 0 Byte; jetzt kann es nicht mal reinstalieren
    Was komisch ist – wenn gewisse Bilder löschen will – zeigt er an „dieses Bild wird auch aus einem Album gelöscht“ – aber – ich hatte gewisse Alben mal angelegt u diese dann gelöscht – aber iwo müssen diese Alben ja noch rumgeistern

    1. Da du von Fotos aber auch von Whatsapp sprichst … was belegt denn jetzt wirklich den meisten Speicher? Unter Einstellungen->Allgemein->“Speicher- & iCloud-Nutzung“->“Speicher verwalten“ zeigt das eine Liste.

  42. Barbara Westermann

    Vielen Dank für die exakte Anleitung! Hat bestens funktioniert. Ich habe lange gesucht und viel dummes Zeug gelesen. Dein Hinweis hat es dann gebracht!

  43. Christine

    Bei mir werden ganze 5.3 GB Speicher von Bilder belegt, obwohl ich alle gelöscht habe. Auch aus dem „Zuletzt gelöscht“ Ordner. Beim Übertragen auf ein neues iPhone hat es das selbe Problem gleich wieder mitgenommen :( iCloud habe ich bisher nie verwendet. Und dein Trick hat leider auch nicht geklappt. Hat sonst noch irgendwer eine Idee wie ich das Problem lösen könnte und die GB wieder frei kriege ohne alles auf die Werkseinstellung zu setzen?

  44. Robert Reinisch

    Funktioniert bei mir leider nicht!
    Speicherbelegung in Fotos ist 32 GB obwohl in den Fotos App nur 5 Fotos sind.
    Habe Datum sogar auf 01.01.2001 (weiter zurück geht nicht) zurückgestellt.
    verzweifle……

  45. ingrid

    ich bin sehr sehr happy; seit monaten ärgere ich mich über belegten speicher durch fotos, obwohl ich längst fast alle gelöscht hatte und der eintrag hat endlich die lösung bewirkt! vielen vielen dank!!!

  46. Bodo

    Meine Tochter hat ein neues iphone6s mit aktueller Software.
    Der Speicherplatz ist fast komplett belegt, obwohl die Belegung der einzelnen Möglichkeiten in der Summe gerade mal 15% ausmachen.
    Alles Aufräumen brachte bisher keinen Erfolg.
    Was kann das sein ?

    1. Hallo Bodo,
      Das sieht ja alles nach dem hier im Beitrag beschriebenen Problem der unsichtbaren Fotos. Aber ich denke die Anleitung hast du schon befolgt.

      Andere Lösungen sind mit leider nicht bekannt. Als Tipp kann ich nur noch geben: einen Termin im Apple Store zu machen und das problem einem der Apple Genius zu zeigen. Das sind schließlich die Experten schlecht hin.

  47. Bodo

    Hi Marco, noch ne andere Problematik: habe mein iphone 6 mit älteren itunes version auf windows7 rechner gesichert. Leider. Beim Versuch aus Backup wieder herzustellen, kommt Meldung, dass backup beschädigt sei oder iphone nicht kompatibel. Was tun ? Inzwischen aktuelle itunes version geladen, hilft aber nicht.
    Kann man das Backup noch retten ? Gruss, Bodo

    1. Na ihr seit ja so richtig mit Problemen gesegnet. Aber leider fällt mir nichts ein womit man ein defektes Backup wieder Reparieren könnte. Vllt. kann jemand anderes weiterhelfen.

  48. Bodo

    Hallo Marco, bei der Tochter ist es gelöst mit icloud de/aktivieren, wie auch in deinem blog vorkommt. Danke soweit und gute Zeit.
    Wenn dir etwas zu meinem Backup noch einfällt…,übrigens steht ein neuer Laptop an. In Bezug nur auf iphone und synchronisieren, empfiehlst du mac oder windows rechner ?

  49. Marcus

    Mir hat es auch sehr geholfen, jetzt habe ich auf einmal wieder 6,7GB freien Speicher!
    Ich habe aber vorher den Flugmodus aktiviert.
    So konnte ich das Problem mit dem Kalender umgehen und verhindern, dass ich zahlreiche Einladungen erneut annehmen muss.
    Besten Dank für diesen Tipp.

  50. Huck Michael

    Super Marco

    Vielen Dank nun kann meine Frau wieder alles voll Müllen :) Keiner wusste wo die Teile stecken hätte man aber auch selbst drauf kommen können :)

    Gruß Micha

  51. Bernie

    Hallo Marco,
    bei meinem IPhone 4s klappt der Datumstrick nicht, weil ich keinen „zuletzt gelöscht“ Ordner habe und daher die alten Fotos gar nicht angezeigt werden. Was kann ich jetzt machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.