Kommentare 1

Quantified Self – Schritte

Ich behaupte mal das Nike mit dem „Nike+iPod Sports Kit“ schon 2006 einer der Ersten in diesem Bereich waren die einen Activity Tracker für dei „Masse“ auf dem Markt hatten. Heute sind Fitbit, Jawbone oder Withings nur einige von vielen Firmen die spezielle Fitness-Tracker anbieten. Das iPhone hat seit dem iPhone 5s einen „M7 Motion Coprozessor“ der ständig im Hintergrund Bewegungen analysieren kann. Diese Daten können von Apps oder der Health App genutzt werden.

Seit nun über einem Jahr zählt mein iPhone 5s fleißig Schritte für mich, die ich jetzt auf meiner „Über Mich“ Seite in einem interaktiven Chart visualisiere.

Steps Chart

1 Kommentar

Schreibe eine Antwort