Kommentare 5

Neues Design – zum dritten mal

Fleshy 2  Wordpress DesignIch war echt der Meinung dass ich mit „Fleshy 2“ ein Wordpress Design gefunden habe, welches diesem Blog „dauerhaft“ sein Aussehen verleihen könnte. Doch selbst nach vielen kleinen Anpassungen konnte es mich nicht zufrieden stellen. Zu viel „Schnick Schnak“ der vom Inhalt ablenkte.

Schon vor „Fleshy 2“ entdeckte ich „Grid Focus“ welches bei Nils auf Webdomination.de Verwendung findet. Grundsätzlich sehr schön schlicht und ohne viel Grafik Gedöns. Aber nach einiger Zeit war ich der Meinung, dass es für meinen kleinen Blog zu viel zu Breite ist.

Grid  Focus Wordpress Design

Nun bin ich bei Manifest angelangt. Im Prinzip eines der einfachsten freien Wordpress Designs die es gibt. Aber „ich“ wäre nicht „ich“ wenn ich’s im Originalzustand nutzen würde. Also kurzerhand einige „Umbauten“ vollzogen, und voilà hier ist es.

manifest  Wordpress Design

Subscribe to Comments
Zudem gibt es jetzt eine „Subscribe to Comments“ Funktion, mit er Ihr bei neuen Kommentaren zu einem Beitrag per E-Mail informiert werden könnt.

btw.: Daisy hat sich hier scheinbar schon ausgeschneit :-D

5 Kommentare

  1. Ist schon mehr sehr aufgeräumt und die Smilies kommen mir ja auch bekannt vor ;-)
    Was mit vielleicht noch fehlen würde ist eine Sidebar. Aber vielleicht ist das auch nur von Vorteil und lenkt wie du schon geschrieben hattest nicht so vom Inhalt ab.
    Viele Grüße
    Thomas

  2. Hey,

    ich nutze nach einigen Anpassungen das Freshy2 Theme und bin davon eigentlich begeistert, grade die individuellen Einstellmöglichkeiten haben mich dazu bewogen. Jedoch finde ich ein schlichtes Theme auch nicht schlecht.

Schreibe eine Antwort