Workspace 2010

Wie mein “kleines” Heimkino aussieht könnt ihr ja bereits auf der Seite Cinematic hier im Blog sehen. Dort findet ihr auch meine Film Playlist mit persönlicher Wertung.

Mein Desktop Arbeitsplatz findet ihr, im unteren Teil, auf der “Über Mich” Seite mit Namen “Marco”. Und nicht ganz ohne Hintergedanken habe ich meinen Schreibtisch mal wieder Foto-fein gemacht – war aber auch bitter nötig. Denn ich möchte mit diesem Foto an einer Aktion von Notebookbilliger.de teilnehmen. Dort im Firmen-Blog hat Caschy – den viele bestimmt von stadt-bremerhaven.de kennen – eine Aktion gestartet.

Mein Desktop 2010
Mein “Desktop” Anfang 2010

Als Basis dient ein Ikea Galant Schreibtisch in dessen Mitte ein 19″ TFT von LG plaziert ist. Und ja, das ist kein 16:9 Format – ganz Old School. Maus MX 518 und Tastatur Media Elite von Logitech. Im Gegensatz zur Maus von Nils löst sich bei meiner schon die Matt-Schwarze Beschichtung von den dunklen Seitenteilen. Aber ich habe ja noch eine im Schrank – ohne USB Stecker allerdings. Diese Matte unter der Maus ist ein Sharkoon Gamer Pad, auch wenn ich nicht mehr viel am PC Zocke ist dass Pad einfach super.

Links neben dem Monitor liegt mein 4GB Apple iPod Nano – die Version ohne Kamera. Eine GPS-Bluetooth-Maus und ein schnödes Analog-Funk-Telefon. Der Quader ganz hinten sind übrigens 216 Kugelmagneten. Ist der Würfel einmal auseinander genommen, bekommt man ihn nur unter enormer Anstrengung wieder in diese Form.

Weiter rechts finden sich eine 20GB 2,5″ und eine 250GB 3,5″ USB Platte. Und dann das ganze nochmal, aber im Rohformat ohne Gehäuse. Mittlerweile läuft das Backup aufs NAS eine Etage tiefer.

Musik kommt über den Verstärker aus einem Pioneer Stereo-Gespann. Da ich nicht wirklich auf Blumen mit Blüten stehe finden sich mehr schlichte Pflanzen in meinem Umfeld. Hinten in der Ecke eine Kokospalme und auf dem Tisch ein Bambus von Ikea – der einfach nicht weiter wächst.

Wie meine Hardware unterm Tisch aussieht habe ich ja bereits in einem vergangenen Beitrag gezeigt. Ich hoffe euch gefällt mein Desktop. Zeigt doch euren auch mal her.

18 Kommentare bei “Workspace 2010

  1. Marco Krage sagt:

    @maTTes: nein, deiner ist viel kleiner und die Platte ist dicker. Meine Tischplatte hat “nur” 1cm, hat aber ne viel größere Fläche. Die System-Serie heißt Galant

    @Thomas: Ich steh auf’m Schlauch, was meinst du?

  2. Nils sagt:

    Schicker Schreibtisch ;)
    Bei dir löst sich das Matte an der Seite der Maus ab?
    Das Problem hab ich nur oben an der Fläche, auf der Mausrad etc. angebracht sind.

  3. Thomas sagt:

    Aber dafür ist der Adapter bootfähig und kann mit SATA und IDE umgehen. Ich hätte mir auch eine Station gekauft, der Adapter war aber günstiger und ich brauchte ihn auch nur 1x, um Daten von einer älteren IDE-Festplatte zu sichern. Jetzt liegt er in der Schublade ;)

  4. Pingback: Die Schreibtische der Blogger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *